This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.



Hallo, Gast! Registrieren

Bitter Harvest
Zeitprung mit großer IP-Änderung!
Willkommen
Willkommen im Endzeit/Fantasy RPG "Bitter Harvest", in welchem euch ein Zutritt erst ab Vollendung des 21. Lebensjahres gestattet ist. (Alle anderen müssen leider draußen bleiben.) Unser Inplaysystem orientiert sich an der Szenentrennung und beinhaltet keine vorgegebene MPL. *Tipp: Wer zu Alpträumen neigt und schwache Nerven besitzt, sollte sich die Anmeldung noch einmal durch den Kopf gehen lassen.

ADMIN
Alex
MOD
Rachel

MOD
Claire
MOD
John
Plot
Ein Jahr ist Vergangen und hat viele Veränderungen mit sich gebracht und es steht noch nicht ganz fest, ob jeder ihnen gewachsen ist. Utopias König ist gefallen und Kjartan wurde zum neuen König ernannt. Unter Einberufung eines Rates soll die schreckliche Sklavenherrschaft beendet werden, doch nicht alle sind bereit sich dem Frieden hinzugeben. Im ehemaligen Sklavenviertel hat sich eine brutale Vampirgruppe, welche sich selbst The Outlaws nennt vom restlichen Utopia abgeschottet. Die dort gefangengehaltenen Sklaven werden schlimmer behandelt als je zuvor.
Während Utopia zweigeteilt wurde, standen die restlichen Überlebenden im Wasteland einer Naturkatastrophe entgegen. Der Vulkan in Mount Hood hat nicht nur den Bunker der Rebellen zerstört, sondern auch einiges an Distrikten des Fort Beckett vernichtet. Auch die Kannibalen wurden aus ihrem Höhlensystem im Mount Hood vertrieben und nicht nur ihre Mitglieder mussten bei der grausamen Flucht vor Geröll und Lava unzählige Leben geben.
Fort Beckett bot den Horizons ein neues Zuhause, gemeinsam wird an dem Wiederaufbau gearbeitet, während die Kannibalen zu ihren Verbündeten nach Utopia fliehen. Doch auch außerhalb des ehemaligen Portlands scheint die Zeit nicht still zu stehen. Little Hope rüstet auf, um ihre Armee um die Flames zu erweitern und den Vampiren ein für alle Mal den Kampf anzusagen. Doch sie sind nicht die einzige Gefahr, welche aus dem Wasteland droht, denn auch die Whisperer machen sich auf den Weg.
Bist du bereit, dich den neuen Herausforderungen zu stellen?
Inplay
Zeitraum:
01.05. - 30.06.2049
Jahreszeit:
Frühling/Sommer
Wetter:
Sonne, kaum Regen
Zeitsprung:
01.01.2021
Kalender
Mai 2049
MoDiMiDoFrSaSo
0102
030405060708 09
101112131415 16
171819202122 23
242526272829
3031
Juni 2049
MoDiMiDoFrSaSo
01
020304050607 08
091011121314 15
161718192021 22
23242526272829
30

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Charaktervorstellung
#1

» Charaktervorstellung »

Yes or No


Jeder stellt sich doch mal die Frage, ob er mit seinem Charakter irgendwo richtig ist. Ist es die richtige Zeit? Ist es der richtige Platz? Hört man mir zu? Bin ich lieber Männlein oder Weiblein und spielt es eine Rolle, ob blond oder braun? Ja, es gibt zig zilliarden Fragen! Wir haben ganz bestimmt die Antwort. Also, wenn die Unsicherheit plagt, dann einfach her damit. Und wenn was nicht passt, dann wird es eben passend gemacht und zum Chirurgen geschickt... und dann... passt es ganz bestimmt!



Zitieren
#2
Jetzt, da ich in die richtige Ecke geschickt wurde, hab ich mein kleines Menschlein für euch. Ich bin mir nicht sicher ob er zu sehr in die Kategorie "Ah noch einer von denen die denken sie wären was besonderes, warum kann nicht einmal jemand einen Otto-Normalverbraucher anmelden" fällt und ob es die Anschlussmöglichkeiten die ich mir für ihn vorgestellt habe überhaupt gibt... Ich hab die Stichpunkte jetzt zeitmäßig so geschrieben, dass ich ihn beschreibe bevor in Utopia alles drunter und drüber ging. Das werde ich dann im richtigen Steckbrief entsprechend anpassen, war nur erstmal ein spontanes Brainstorming.

• Mensch, Blutgruppe R01+
• Common
• "Arbeitet" als Entertainer für die Vampire (Tänzer und Feuerkünstler) und wird gelegentlich als Snack oder zur Fortpflanzung genutzt.
• Wird in hübsche Kleider gesteckt und regelmäßig gewaschen, um von den Vampiren als angenehm empfunden zu werden, lebt ansonsten genauso beschissen wie andere commons
• Folgte stets allen Befehlen der Vampire, da eine seiner größten Ängste ihre Manipulation ist. Er tut alles um dieser Manipulation zu entgehen. Aus seiner von Trauma gezeichneten Sicht sieht er seine Unterwerfung als eine Entscheidung an, die er getroffen hat und somit als einen Akt des freien Willens. Die Illusion selber entscheiden zu können ist das einzige was ihn am Leben hält.
•Wurde als Brutmaschine benutzt und war Opfer vieler Vergewaltigungen, zumindest empfand er es so, da er schließlich auch dazu gezwungen wurde. Die Frauen unter ihm sahen das häufig anders, da er es "freiwillig" ohne Manipulation tat und der aktive Part war. Deshalb war er unter den Menschen in seinem Umkreis eher geächtet und unbeliebt.
• War nie ein Several, aus welchem Grund auch immer. Zur Fortpflanzung, zum Entertainment und zum Essen hatte er gereicht, aber nie zog es jemand in Erwägung ihn zum Several zu machen.
• Hat unter Manipulation seine Schwester umbringen müssen. Der Vampir der ihm diese Folter auferlegt hat wurde für den Mord an einem Menschen hingerichtet, aber der Schmerz bleibt und so entstand seine panische Angst vor vampirischer Manipulation. Seine Angst ist unter den Vampiren mit denen er häufig zu tun hat bekannt geworden und sie machten sich einen Spaß daraus ihn damit zu quälen. Allein die Androhung von Manipulation versetzt ihn so in Panik, dass er anfängt zu betteln und zu flehen. Emotionen die man sonst nicht häufig von dem Sklaven zu sehen bekommt, der sich sonst in jeder Situation so gut beherrschen kann. Selbst körperliche Folter lässt er mehr oder weniger über sich ergehen. Zu weit trieben die Vampire es jedoch nicht mit ihren Spielen, da er sich nach einer Manipulation stets für eine Weile in einer Art katatonischen Zustand befindet, der ihn absolut unbrauchbar macht. In diesem Zustand macht auch Folter keinen Spaß mehr, da er keinerlei Reaktionen zeigt und so schon häufiger aus Versehen an die Schwelle des Todes getrieben wurde. Ab und zu tun sie es trotzdem noch um ihn daran zu erinnern, dass sie ihre Drohung jederzeit wahr machen können. Nicht dass er denkt er wäre sicher.
• Sein starker Geist macht es Vampiren schwerer (aber natürlich auch nicht unmöglich) seine Gedanken zu lesen
• Dafür steckte er viel Folter der Vampire ein, da ihnen das nicht passte und weil die Gedanken die einige der fähigeren Vampire hörten nicht zu dem folgsamen, angepassten Sklaven passten den er für sie spielte. Denn auch wenn er seinen Geist ein Stück weit verschließen konnte, war es ihm unmöglich seinen Hass auf Vampire auch noch in seinen Gedanken zu verbergen


Mögliche Anschluss Ideen:

Gibt es einen aktiv bespielten folterbegeisterteten Vampir in Borderland? (Dazu hat mich das Gesuch Alexander Skarsgård Gesuch der Vampir Outlaws inspiriert, aber die werden ja leider erst gesucht und sind noch nicht da...) Dann könnten die zwei bei den Vampir Outlaws aufeinander treffen. Vielleicht wollte dieser ihn schon quälen, wurde aber abgewiesen von den Vampiren die früher über den Sklaven bestimmten. Das lächerliche Getanze und die Kratzbuckelei könnten den Vampir schon immer ein Dorn im Auge gewesen sein und jetzt wo er die Möglichkeit dazu hat nutzt er seine Chance in vollen Zügen aus seine aufgestockte Abneigung gegen ihn auszulassen

Oder sein in-game setzt ein nachdem er diesem Vampir (der dann auch fiktiv sein kann) begegnet ist. Er schafft es aus Borderland zu fliehen, wo er wochenlang unter andauernder Folter und schlechten Bedingungen leiden musste  und kommt komplett am Ende seiner Kräfte in einer der Auffangstationen an, wo er nur noch ohnmächtig zusammen bricht und langsam wieder in Schuss kommt. Oder wird ohnmächtig aufgesammelt oder so.



Zitieren
#3
Hey Ellie, da sind wir auch schon Big Grin

Also ich kann dich als erstes beruhigen was das mit den Specials angeht, wenn man nämlich jahrelang in einer Stadt wie Utopia lebt, muss man zwangsläufig ja special werden xD Alles gut Big Grin

Meine Güte, da hast du dir aber wirklich alle möglichen Texte vorgenommen, die hier stehen, Hut ab und dann auch so eingehend und umfassend, weil... du echt an alles gedacht hast! Steil Kiss

Also dein Sklave kann auf jeden Fall so angehen wie er da steht, ich würde nur nochmal absprechen ob das mit dem Tod der Schwester so angehen kann, wegen der ganzen Regeln halt, aber der Vampir ist ja auch dafpr bestraft worden, ist aber ein bisschen schwierig, weil die Vampire ja wissen was ihnen blüht wenn sowas rauskommt und sie ja auch keinen echten Grund haben ihr Essen zu töten xd
Wo ich ein bisschen Probleme sehe ist eine Flucht aus dem Borderland XD Die Grenze, also die UV-Barriere wird auf der Borderlandseite von Rigs bewacht, die von den Outlaws manipuliert wurden, damit kein Sklave abhauen kann und an anderen Stellen ist das sowieso unmöglich, da die komplette Stadt eh nochmal von dieser Mauer umgeben ist. Aber ich will da nicht vorgreifen, da es irgendwann bestimmt mal möglich sein kann Smile

Was den Vampir angeht, der sich seinen Spaß mit deinem Sklaven macht, also da ist momentan noch keiner im Borderland, aber das gibt es jetzt auch erst seit 3, 4 Tagen, also... haha, da kommt bestimmt noch was, wir haben diesen Zeitsprung ja grade erst gemacht, also an der Stelle keine Sorge Wink

Klitzekleiner Einwand an der Stelle mit dem Verschließen seiner Gedanken vor den Vampiren, aber nichts schlimmes Smile Das Gedankenlesen richtet sich weniger nach der Stärke des Menschen, als an der des Vampiren Smile Jeder Vampir hat diese Befähigung, aber nicht jeder kann das auch, weil er es zB nie geübt hat oder die Fähigkeit noch nicht entdeckt hat Smile Bei diesen Vampiren kann es durchaus mal sein, dass ein starker Geist ein bisschen schwieriger ist, wie du es ja auch geschrieben hast, aber bei den geübten nicht, das müsste dann entsprechend angepasst werden Smile Ist jetzt aber nichts, wo man sich groß dran aufhängen muss *Kaffee rüberschieb* Tatsächlich ihre Gedanken verschließen können nur die Flames, aber die leben ja auch nicht in der Stadt, bis auf den neuen Herrscher Smile Haha und ds die Sklaven nicht mit den Vampiren einverstanden sind, ist eh kein Geheimnis, dafür müssen sie nicht mal in die Gedanken schauen und die machen ja eh was sie wollen mit den Menschen xd

Was die Anschlussmöglichkeiten angeht... naja kommt drauf an ob er im Borderland einsteigt oder auf der anderen Seite der Barriere. Im Borderland ist momentan noch kein Spieler, glaub ich, aber ich weiß noch nicht die Entscheidung aller Spieler, weil das - wie gesagt - grade erst eingeführt wurde und die meisten noch gucken, wo ihre Charas nach dem Zeitsprung jetzt sind.
Als NPC kann natürlich jeder Vampir gehen, den dein Sklave in der Hinterhand braucht und du kannst ihn auch als Gesuch ausschreiben, alles kein Thema Smile

Sollte er auf der anderen Seite der Barriere leben, gibt es auf jeden Fall Anschluss! Als Several wird mein Vampir ihn definitiv nicht nehmen, weil er eine hat, aber er kann in der Vergangenheit hin und wieder den Auftrag gehbt haben, ein paar für die Zeugung vorgesehene Sklaven einzusammeln und wohin zu bringen, bzw vor allem kann er dafür verantwortlich gewesen sein, den Vampir einzukassieren, der ihn dazu manipuliert hat, seine Schwester zu töten XD Mein Vampir ist (Ex)angehöriger der Leibwache des früheren Königs und hat solche Jobs durchaus auch mal durchgezogen, wenn sonst nichts zu tun war.

Dann habe ich eine Sklavin, die ist zwar auch irgendwie immer Several gewesen bei inzwischen drei Vampiren, bzw. sie ist grad bei dem dritten Vampir und wird daher (weil ich den Gedanken auch schon hatte) als Brutpartnerin ausscheiden, aber sie ist ein ganz herzensgutes, verschüchtertes Ding mit kleinen, sozialen Schwierigkeiten, die bei Nervosität anfängt zu stottern und herumzudrucksen und nur halbe Sätze zu sprechen. Die hilft, wenn sie kann, auch wenn sie sich während ihren Commonzeiten zu verstecken versucht, was freilich nicht so recht klappt. Sie kann als Freundin (ohne Vorzüge allerdings) herhalten, weil sie... hach, du müsstest sie schon kennenlernen XD So scheu sie auch ist, so sehr kommt sie auch mit Ungerechtigkeiten nicht zurecht.
Mmm. Mehr Charas hab ich selbst in Utopia momentan nicht, aber wart auch mal ab, was die andern so in Petto haben Big Grin

Nun, das ist grade alles, was ich dir anbieten und erklären kann, aber was diese Sache mit dem Wechsel zwischen Borderland und dem angenehmenen Utopia angeht, würde ich nochmal Rücksprache halten, dann gibts ev. noch andere Spielmöglichkeiten Smile


Ich hoff das hat dir bisher ein bisschen geholfen, LG Kiss



Zitieren
#4
Hey Ellie,

Ich bin grad nur am Handy deswegen ist die Antwort ein wenig knapp, aber ich versuch mal alles unterzubringen. Einziges Manko sehe ich tatsächlich auch nur in dem verschließen seiner Gedanken, wobei man hier eher darauf hinausgehen könnte dass er nach außen hin eben vorgibt das alles sein zu wollen während seine Gedanken ihn verraten. Aber das hast du ja auch schon mit angemerkt.

Eine Flucht aus dem Borderlands wäre durchaus möglich, da er ein Mensch ist und die Vamüire ihm nicht folgen könnten die rigs würden zwar Jagd auf ihn machen doch manchmal hat man ja Glück und auf der anderen Seiten steht gerade eine helfende Hand Wink da kann ich dir auch gern was anbieten.

Je nachdem wo du starten möchtest ließen sich natürlich auch Optionen einbringen. Er könnte früher noch in Melanies Bordell eingesetzt worden sein und später bei der Spaltung und Borderland entführt worden sein. Und dort nun eben weiter gefoltert werden und dann entfliehen.

Mhh ich könnt dir auch anbieten einen fiesen Vampir zu erstellen solltest du im Borderland bleiben wollen..steht sowieso auf meiner Liste xD also Anschluss gibts auf jeden Fall. Auf der guten Seite kann ich dir auch gern einiges mehr anbieten, jemand der ihn aufnimmt sich kümmert und vll sogar ausnutzt. Das bleibt dir überlassen.

Ich bin gespannt wofür du dich entscheidest.

LG



Zitieren
#5
Das ganze Texte lesen bringt auch nix, wenn man sich verliest Big Grin Ich hab mich bei dem Borderland Part etwas vertan, hab die unsichtbare Grenze mit meiner 3 Uhr Matschbirne für die des Borderlands gehalten und nicht für die Utopia Grenze Big Grin Aber dann nehm ich den Teil einfach raus. Da rumzugummeln wenn da noch niemand lebt ist ja auch blöd. Dann wird er einfach irgendwo aufgegabelt oder gabelt sich selbst auf und weiß nicht so recht was er machen oder wo er hin soll, weil er nicht zu den Vampiren will, aber die Menschen wollen ihn auch nicht so richtig. Das war ohnehin mein Plan für ihn. Die tatsächliche Freiheit schien ihm immer so weit weg, dass er gar nicht daran gedacht hat sich Pläne zu machen, falls er Mal frei wäre und ich möcht ihn gern ein bisschen überfordert durch die Welt purzeln lassen und dann im Laufe des Schreibens entscheiden womit er seine Freiheit am Ende verbringen will. Dazu hab selbst ich die sonst so allwissende Schreiberin meines Schnuckelchens noch keinen Plan.
Nur als Several seh ich ihn noch nicht so richtig. Da muss schon ein besonderer Vampir daherkommen um ihn haben zu dürfen Big Grin Bei seinen menschlichen Kollegen ist er eher vorsichtig und rechnet bereits mit ihrer Ablehnung bevor sie ihn überhaupt angesprochen haben. Seine Wahrnehmung ist dahingehend etwas angeknackst, schließlich liebt seine böse Schreiberin Drama und Freundschaften sollen nicht einfach so vom Himmel regnen Big Grin

Was meinst du wie lange das so mit dem Volksentscheid wer wohin will dauert? Sonst würd ich in ner Woche oder nochmal reinschneien.



Zitieren
#6
Hab meine Antwort zu früh abgeschickt, da hab ich Alex Antwort noch nicht gesehen ^^° Aber das klingt auch alles ganz schnuckelig (besonders das ausnutzen und die Aussicht auf einen bösen Vampir find ich natürlich wieder toll >.>) und ich werds im Hinterkopf behalten. Vielleicht kann man die Flucht ja auch im Play erst ausschreiben, dann gibt es ein bisschen böser Vampir und ein bisschen helfende Hände.



Zitieren
#7
Haha, der Volksentscheid steht schon, eine Woche dauert sowas nicht Big Grin Dom hat auch grad gepostet Big Grin Direkt vor dir Smile Also Das Borderland ist direkt in Utopia, das hast du schon so gut wie richtig gelesen, es wird nur von der UV-Barriere vom restlichen Utopia abgetrennt, so dass die Outlaws nicht dort rauskommen. Die Stadt selbst ist nochmal komplett eingemauert von einer Mauer, bei der auch die Menschen nicht weiterkommen, kann aber gut angehen , dass ich mich ein bisschen krude ausgedrückt hab xD Smile Deine Idee kann also angehen, weil Menschen ja von UV nicht aufgehalten werden.
Ging da nur darum, weil auf beiden Seiten Rigs sins und je nachdem auf welcher Seite sie stehen, aufpassen, dass Menschen nicht raus oder reinkommen im Borderland Wink

Aber lies erstmal in Ruhe aucz das von Dom Kiss



Zitieren
#8
(05.01.2021, 13:21)Ellie schrieb: Hab meine Antwort zu früh abgeschickt, da hab ich Alex Antwort noch nicht gesehen ^^° Aber das klingt auch alles ganz schnuckelig (besonders das ausnutzen und die Aussicht auf einen bösen Vampir find ich natürlich wieder toll >.>) und ich werds im Hinterkopf behalten. Vielleicht kann man die Flucht ja auch im Play erst ausschreiben, dann gibt es ein bisschen böser Vampir und ein bisschen helfende Hände.

Na dann solltest du ihn mal hierher schwingen und wir kriegen ihn sicherlich gut unter. Kannst ja als Ausgangspunkt dann das Borderlands nehmen und dich dann in Richtung sicherer Teil Utopias flüchten Big Grin bin für alle Schandtaten bereit xD



Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte klicke auf das Kontrollkästchen, das du unten siehst. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste